Breathwork - Die Kraft deines Atems

Wie du dich mit Breathwork selbst heilen kannst


Der Atem ist ein simples aber höchst effektives Selbstheilungs-Tool, mit dem wir positiven Einfluss auf unser Leben nehmen können. Die wenigsten von uns denken bewusst über den Atem nach. Man atmet automatisch. Wie das Augenblinzeln, das Schlucken, der Herzschlag oder die Verdauung automatisch passiert und gesteuert wird, wird auch der Atem von unserem autonomen Nervensystem gesteuert. Auf den Atem, können wir jedoch bewusst Einfluss nehmen und dadurch unser Leben verändern. Nicht nur weil über den Atem unsere Emotionen verändert werden können, sondern weil der Atem noch viel tiefer wirken kann und man mit Breathwork beispielsweise Traumata heilen oder Depressionen reduzieren kann.


Was ist Shamanic Breathwork?

Finde durch deinen Atem den Weg zurück zu dir


Breathwork ist Atemarbeit. Grundsätzlich ist jede Form der Atmung, bei der der Atem bewusst kontrolliert und gesteuert wird Breathwork bzw. Atemarbeit. Die meisten kennen Breathwork aus dem Yoga, wo der Atem sehr bewusst eingesetzt wird und Bewegung und Atmung verbunden wird. Das sind die sogenannten Pranayamas, also unterschiedliche Atemtechniken, die jede für sich unterschiedlich wirken. Es gibt Pranayamas, die beruhigen oder gegen Stress helfen. Es gibt Pranayamas um die Konzentration zu steigern und Energie zu gewinnen und andere um zu entgiften. Die Form von Breathwork die bei Cura Breathwork angewendet wird, das shamanic Breathwork, geht noch einen deutlichen Schritt weiter.


Was ist Shamanic Breathwork?

Für wen ist Shamanic Breathwork geeignet?

War erwartet dich in einer Breathwork Session?

Versuche eine gratis Breathwork Session!


 

Was ist Shamanic Breathwork?


Shamanic Breathwork ist eine besondere Art der Atemtechnik, um auf natürliche Weise veränderte Bewusstseinszustände zu erreichen und dich mit dem Universum zu verbinden. Die Atemtechnik, kombiniert mit Musik bringt dich in einen tiefen meditativen, Trance-ähnlichen Zustand, der es dir ermöglicht tiefliegende Bereiche in dir anzuschauen und zu verändern, zu denen du sonst nur schwer Zugang hast.


Seit tausenden von Jahren benutzen Schamanen Atemtechniken, um ihr Bewusstsein zu erweitern und ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu stärken. Der Atem ist die Medizin! In einer shamanic Breathwork Session öffnest du die Türe zu deinem Unterbewusstsein und kannst tiefe Einsichten und Erkenntnisse erlangen, sowie tiefe Heilung auf unterschiedlichen Ebenen erfahren. Der Atem arbeitet auf der physischen, psychischen, energetischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene deines Wesens. Shamanic Breathwork hat unendlich viele Benefits, u.a kannst du damit unterbewussten oder verdrängten emotionalen Ballast lösen, der die Ursache für so viele unserer Schmerzen und Leiden ist. Du kannst Stress, Ängste und Depressionen reduzieren, Zugang zu unterbewussten Programmierungen erhalten, neue Inspiration gewinnen, mentale und energetische Blockaden lösen oder deine Intuition und Kreativität stärken.



Für wen ist Shamanic Breathwork geeignet?


Shamanic Breathwork ist für all jene geeignet, die bereit dazu sind, tief in ihr Inneres zu schauen und ihre wahre Natur zu entdecken. Wenn du ein gesunder Mensch bist, dem ein Workout im Gym nichts anhaben kann, ist diese Atemtechnik vollkommen ungefährlich. Es gibt ein paar Kontraindikationen für shamanic Breathwork, die du dir unbedingt vor deiner ersten Session durchlesen solltest.


Wenn du also zum Beispiel...


● unter einer Herzkrankheit leidest

● kürzlich eine OP hattest

● Aneuyrismen oder Schlaganfälle erlitten hast oder

● An Psychosen leidest


dann ist shamanic Breathwork eher nichts für dich, ansonsten steht deiner Reise zur

Selbstheilung aber nichts im Wege!


Wie du dich mit Breathwork selber heilen kannst

Was erwartet dich bei einer Breathwork Session?


Der “formale” Ablauf einer Session ist in der Regel immer der Gleiche. Die Erfahrungen die du machen wirst, sind aber individuell und bei jeder Breathwork Session anders. Eine Breathwork Session wird auch Breathwork Journey genannt, denn es ist wahrlich eine Reise in die Tiefen deines Seins.


In einer 1:1 Session starten wir mit einem Vorgespräch, indem du mir deine Situation und deinen Wunsch an unsere Session schilderst. In den "Deep Dive Sessions" (bei denen ich dich über mehrere Monate mit Coaching und Healing begleite, haben wir vor dem Breathwork ein intensives Coachinggespräch). Anschliessend legst du dich mit dem Rücken auf eine Matte und kannst dich erstmal entspannen, während ich die Energien mit Palo Santo oder weissem Salbei reinige. Ich begleite dich dann, als dein persönlicher Faciliator, durch die gesamte Session hindurch. Während der Session unterstütze ich deinen Prozess mit Bodywork, mit der sogenannten Triple Vagal Method und mit Energy Healing. Im Laufe der Atemreise kannst die die unterschiedlichsten Erfahrung machen. Jede Breathwork Journey ist komplett anders. Du wirst also nie zweimal das selbe Erlebnis haben.


Mit Hilfe des Atem und unterstützender Musik, sowie der schamanischen Trommel, kommst du in einen tiefen trance-ähnlichen Zustand. Du gelangst in einen veränderten Bewusstseinszustand, in dem deine innere Intelligenz ans Steuer kommen kann und dein rationaler Verstand umgangen wird. So wird es dir möglich sein, alte Muster, Programme und Laster friedvoll abzulegen und dich wahrhaftig zu transformieren.


Nach dem Atmen darfst du dich in ein integratives Klangbad fallen lassen, welches in diesem Bewusstseinszustand besonders intensiv wahrgenommen wird und dich sanft ins Hier und Jetzt zurückbringt. Wir beenden die Session danach mit einem Sharing, damit ich dich bei der Integration deiner Erlebnisse unterstützen kann.


Bei den "Deep Dive Coaching + Healing Sessions" bekommst du dann noch Aufgaben, die du bis zu unserer nächsten Session zuhause machen kannst, um unsere Session zu integrieren und zu vertiefen.



Was passiert bei einer Shamanic Breathwork Session?

Was kann noch beim shamanic Breathwork mit dir passieren?


Der Körper reagiert ganz unterschiedlich auf die intensive Atmung. Die Reaktionen passieren vollkommen automatisch und können sich beispielsweise als Zucken, Krämpfe, Schmerzen, Zittern oder Husten bemerkbar machen. All dies ist vollkommen normal und nichts, worüber du dir Gedanken machen musst. Solche Erscheinungen können zu deinem persönlichen Heilungsprozess dazu gehören.


Auf der emotionalen Ebene, ist es vollkommen normal, dass du die ganze Bandbreite an menschlichen Emotionen erleben kannst. Von Traurigkeit und Wut, bis tiefem Glück und Zufriedenheit. Hier gilt "Feeling is Healing". Ganz egal, was du bei einer Session durchmachen darfst, am Ende führt es zu Heilung, Transformation und Expansion.


Auf der spirituellen Ebene, verbindest du dich tief mit deinem höheren Selbst - der Teil von dir, der frei ist von Konditionierungen, Programmen, Trauma, Schmerz und all dem was du im Laufe deines Lebens angesammelt hast. So betrachtet kannst du Shamanic Breathwork als eine Art Brücke zwischen dir und deinem higher-self sehen, ein Tool, dass dir dabei hilft, wieder mehr zu dir selbst zu finden und dir deinen Stärken und Einzigartigkeiten bewusst zu werden. Du kannst spüren wer du im tiefen Innern wirklich bist.


Falls du Breathwork einmal selber ausprobieren möchtest, versuche die gratis Breathwork Session auf meiner Website, die dir hilft, dich mit deinem Higher Self zu verbinden und deine Intuition zu stärken.


xx Astrid



Shamanic Breathwork online und in Zürich
Cura Breathwork bietet Shamanic Breathwork Sessions online und live in Zürich an.